Patagonien - Pucón Vulkan aktiv Tour - Südamerika Individualreisen und Erlebnisreisen
20940
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20940,page-child,parent-pageid-21046,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.9, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Patagonien – Pucón Vulkan Aktiv Tour

7 Tage und 6 Nächte

Reiseart: In der Gruppe

 

Beginn: auf Anfrage

 

Dauer: 7 Tage / 6 Nächte

 

Ab/Bis: Temuco

 

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 Personen

 

Schwierigkeitsgrad: Mittel

 

Reisestil: Natur Aktiv

 

Reisezeitraum: Oktober bis April

Erleben Sie die atemberaubenden Vulkanlandschaften und die traditionelle Mapuche-Kultur auf dieser Aktiv-Abenteuerreise und lassen Sie die Naturelemente auf sich wirken. Sie werden beeindruckt sein.

 

TAG 1: TEMUCO – CURACAUTÍN

 

Ankunft am Flughafen von Temuco. Lernen Sie Temuco bei einer Stadtrundfahrt kennen und tauchen Sie in das bunte Treiben seiner traditionellen Märkte ein. Danach besuchen Sie etwas außerhalb von Temuco eine traditionelle Mapuche-Ruca (Rundhaus) und können dort von der Besitzerin Sra. Juanita bei einem Gespräch über Kultur, Geschichte und die aktuelle Situation der Mapuche Wissenswertes über die Ureinwohner dieser Region erfahren. Sra Juanita gehört zu der Gruppe «casa de la mujer mapuche» (Haus der Mapuche-Frau), die in Temuco auch einen Kunsthandwerksladen betreibt. Nach diesem informativen Besuch geht die Fahrt weiter Richtung Curacautín zum idyllisch gelegenen Hotel.

 

TAG 2: VULKAN LLONQUIMAY UND KRATER NAVIDAD

 

Heute starten Sie zu einer ganztägigen Wanderung am Vulkan Lonquimay. In der Nähe von Malacahuello beginnnen Sie mit dem Anstieg, der Sie zuerst durch dichte Wälder führt. Ab ca. 900 m tauchen einzelne Araukarien auf und mit zunehmender Höhe wandern Sie durch natürliche Araurarienwälder, bis zur Vegetationsgrenze bei ca 1500 m. Hier eröffnet sich ein wunderschönes Panorama: Die Mondlandschaft der Lavafelder des Vulkan Lonquimay stellt einen starken Kontrast zu den immergrünen Wäldern dar. Nach ca. 4 Stunden Aufstieg erwartet Sie der Bus in einem kleinen Skigebiet. Von hier aus geht die Fahrt einige Kilometer auf der Panoramastrecke weiter, um zum Krater Navidad zu gelangen: Am 25.12.1988 ist der Vulkan zum letzten Mal ausgebrochen. Der dabei entstandene Krater wurde deswegen «Navidad» – Weihnachtskrater getauft. Eine einfache 1-2 stündige Wanderroute führt Sie durch die Aschefelder bis an den Fuß des Kraters. Gegen Abend Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

 

TAG 3: CONGUILLIO NATIONALPARK UND NEVADOS DE SOLLIPULLI

 

Heute durchqueren Sie zuerst den Conguillio Nationalpark von Nord nach Süd und beginnen dann mit Ihrer Wanderung. Der aktive Vulkan Llaima hat hier immense Lavafelder hinterlassen, Sie werden auch die Spuren des letzten Ausbruchs von 2007 sehen können. Sie wandern zum Sierra Nevada – Gebirgszug. Von dort aus bieten sich fantastische Ausblicke auf den Vulkan Llaima und viele umliegende Seen und Lagunen, die zwischen den tiefgrünen Urwäldern liegen. Sie werden die regenschirmartigen Araukarien sehen, die der Region ihren Namen geben. Diese in Chile einheimischen, aber sonst seltenen Bäume haben fast unverändert seit der Zeit der Dinosaurier überlebt. Gegen Abend verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Ecocamp Nevados de Sollipulli. In absoluter Natur können Sie hier nach einem aufregenden Tag in Holz-Badewannen unter dem südlichen Sternenhimmel entspannen und ein gutes Abendessen im großen, gemütlichen Eßzelt genießen. Übernachtung im Ecocamp.

 

Schwierigkeitsgrad: Leicht, kann von 1,5 bis 3 Stunden variiert werden.

 

TAG 4: BESTEIGUNG DES VULKANS NEVADOS DE SOLLIPULLI

 

Wandern Sie heute zum riesigen Krater Nevados de Sollipulli. Er ist mit 16 km² der größte Krater Südamerikas, der komplett von einem Gletscher ausgefüllt ist. Die Wanderung führt durch Araukarienwälder bis an die Vegetationsgrenze und von dort aus durch die Asche- und Lavafelder des Vulkans. Je nach Schneelage kann es im Frühling notwendig sein, im oberen Bereich Steig-eisen zu nutzen, die Wanderung bleibt jedoch trotzdem technisch einfach und auch für Anfänger gut machbar.

 

Am Gipfel hat man einen atemberaubenden Blick auf mehrere Vulkane und den riesigen Gletscher im Krater. Der Rückweg führt über eine andere Route, an mehreren Lagunen vorbei. Nach der Rückkehr wartet wieder ein warmes Bad zum Entspannen und ein leckeres Essen im Ecocamp auf Sie.

 

TAG 5: SOLLIPULLI – PUCÓN UND LAVAHÖHLEN DES VULKAN VILLARRICA

 

Heute fahren Sie von Sollipulli aus nach Pucón, um von dort aus den mächtigen Vulkan Villarrica und seine faszinierenden Lavahöhlen zu erkunden. Entstanden sind diese Tunnel vor rund 2 Millionen Jahren, als die oberste Schicht des gigantischen Lavastromes aus dem Vulkan Villarrica an der Luft zu erstarren begann, die Lava darunter jedoch weiterfloss. Heute können Sie etwa 300 m tief in die Höhlen hineingehen und sich so den Lavastrom von innen ansehen. Bei der ca. einstündigen Exkursion werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Anschließend fahren Sie zum Skizentrum Rucapillan im Villarrica Nationalpark, um einen Spaziergang zu unternehmen und die Aussicht «über Tage» zu genießen. Danach Weiterfahrt zum Hotel.

 

TAG 6: WANDERTOUR IM NATURPARK EL CAÑI

 

Unternehmen Sie eine Entdeckungstour in das Naturreser-vat El Cañi, wo eine der ältesten Baumarten der Erde geschützt wird: die Araukarie. Außerdem sind hier auch bedrohte Tierarten wie der Condor, der Puma, das Pudú und der Darwinfrosch zu Hause. Sie beginnen früh am Morgen auf ca. 400 m. Eine wunderschöne Wanderroute führt über 8 km und über 1000 Höhenmeter durch den Urwald, vorbei an kleinen Lagunen und immer wieder Araukarien. Am Zielpunkt der Wanderung werden die Anstrengungen mit einem atemberaubenden Blick auf den Vulkan und See Villarrica, den aktiven Vulkan Llaima, sowie den Vulkan Quetrupillán belohnt. Besonders schön ist es hierbei, durch die Araukarienäste zu blicken, die sich von allen Seiten in das Panorama schieben. Nach dem Abstieg Rückfahrt zum Hotel.

 

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer, ca. 6 Stunden.

 

Oder: Optionale Vulkanbesteigung

 

Fahren Sie früh am Morgen mit Ihrem Reiseleiter zum 1400 m hoch gelegenen Skizentrum Rucapillan im Villarrica Nationalpark. Von hier aus besteht die Möglichkeit direkt aufzusteigen, oder weitere 400 Höhenmeter per Sessellift zu überbrücken. Der Aufstieg zum Krater dauert mit Sessellift etwa 4-5 Stunden und ohne ca. 5-6 Stunden; unterwegs werden Sie mehrere kleine Ruhepausen einlegen. Die Mühen des Aufstiegs werden oben mit einer spektakulären Sicht in den Krater hinein, sowie auf viele umliegende Vulkane belohnt. Mit etwas Glück können Sie sogar unten im Krater die brodelnde Lava und glühende Fontänen beobachten – ein Schauspiel, das man nicht alle Tage zu sehen bekommt! Gegen 15 Uhr beginnen Sie mit dem Abstieg der ganz besonderen Art: Mit Spezialkleidung ausgestattet, rutschen Sie den Vulkan auf Eisbahnen wieder herunter!

 

TAG 7: PUCÓN – TEMUCO

 

Transfer zum Flughafen von Temuco und Rückflug.

  • Atemberaubende Landschaften und die bemerkenswerte Kultur der Mapuche
  • Sie bekommen sehr interessante Einblicke und lernen ein traditionelles Mapuche-Ruca Haus (Rundhaus) kennen
  • Die Mondlandschaften der Lavafelder des Vulkans Lonquimay in Kontrast zu den immergrünen Wäldern
  • Der großartige Nationalpark Conguillo und der prachtvolle Vulkan Nevados de Sollipulli
  • Lavahöllen und der Respekt einflößende Vulkan Villarica
  • Das einmalige Naturreservat El Cañi, wo eine der ältesten Baumarten der Erde geschützt wird: die Araukarie

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Patagonien – Pucón Vulkan aktiv Tour

 

Ihre Nachricht

Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagenreisen