Expeditionskreuzfahrt Patagonien - Gauchos, Pinguine, Gletscher
21639
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21639,page-child,parent-pageid-21630,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.9, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Expeditionskreuzfahrt Patagonien – Gauchos, Pinguine und Gletscher

7 Tage und 6 Nächte

 Expeditions-Kreuzfahrt Patagonien – Gauchos, Pinguine und Gletscher

 

Dieses Programm kann als einzige Leistung oder als Anschluss zu anderen individuellen Reiserouten gebucht werden.

 

Unser einzigartiges Programm Gauchos, Gletscher und Pinguine bietet eine Expedition von und nach Punta Arenas, auf der die Reisenden die erstaunliche Landschaft und Geschichte Feuerlands kennenlernen werden. Auf dieser Abenteuerreise durchqueren wir die berühmte Magellanstraße auf der Fahrt zu einer kleinen Königspinguin-Kolonie. Dann geht es weiter zur argentinischen Stadt Río Grande. Am darauffolgenden Tag erfahren wir beim Besuch einer Hazienda, wie richtige Gauchos leben. Am Nachmittag kommen wir am malerischen Hafen Ushuaias an, wo wir uns auf der Australis einschiffen. Mit unserem Expeditionsschiff erreichen wir abgelegene Orte an denen wir jeden Tag mit unseren Reiseführern in Schlauchbooten an Land gehen können. Unsere Reise führt uns bis ans mystische Kap Hoorn. Sofern es die klimatischen Verhältnisse zulassen,g ehen wir auch hier an Land. Wir folgen der Reiserouteder großen Forscher, auf der wir die sagenumwobene Wulaiabucht, die atemberaubenden Gletscher der Darwinkordillere und eine Kolonie von Magellan-Pinguinen besuchen. Die Reise nimmt in der bezaubernden Stadt Punta Arenas sein Ende.

 

Die Passagiere werden am Flughafen Presidente Carlos Ibañez del Campo de Puntas Arenas willkommen geheißen und dann zum Hotel Cabo de Hornos am Hauptplatz der Stadt gebracht.

 

In diesem Hotel steht ab 20:30 Uhr das Abendessen für die Reiseteilnehmer bereit.

 

TAG 1: FLUGHAFEN PUNTA ARENAS – HOTEL CABO DE HORNOS 

 

Empfang in Punta Arenas und Transfer vom Flughafen in Punta Arenas zum Hotel Cabo de Hornos.

 

TAG 2: ÜBERQUERUNG DER MAGELLANSTRASSE – MUSEUM –KÖNIGSPINGUIN-PARK – GRENZE – RÍO

 

Frühmorgens (08:00 Uhr) treffen wir uns im Hotel, um zum Fährterminal von Puntas Arenas aufzubrechen und uns auf der Fähre zur Stadt Porvenir auf Feuerland einzuschiffen.

 

09:00 Uhr: Die Überquerung der Magellanstraße dauert ungefähr 2,5 Stunden. Während der Fährfahrt können große Vögel wie Sturmschwalben und Albatrosse beobachtet werden. Möglicherweise lassen sich sogar Delfine sichten.

 

11:45 Uhr: Wir verlassen die Fähre in Bahía Chilota, Eingangshafen der Stadt Porvenir. Unser erster Stopp ist das Museum von Porvenir. 12:00 Uhr: Besuch des Museums von Porvenir. Während unseres Besuchs können wir in die jüngste Geschichte des Feuerlandes eintauchen und erfahren das Wichtigste über die ersten Einwohner der Region, ihre Bräuche sowie ihre verschiedenen wirtschaftlichen Tätigkeiten, wie die Viehzucht und die Goldsuche. Zudem können wir Werkzeuge und Utensilien bestaunen, die zwischen Ende des 19. Jahrhunderts und Mitte des 20. Jahrhunderts verwendet wurden.

 

13:00 Uhr: Mittagessen.

 

14:30 Uhr: Abfahrt von Porvenir. Nach dem Mittagessen beginnen wir unsere Route über Land zu den Königspinguinen in der Bucht Bahía Inútil. Auf dem Weg dorthin können wir auf Guanakos und unterschiedliche Vögelarten stoßen.

 

15:00 Uhr: Stopp am Aussichtspunkt der Lagune Santa María. Ort zur Sichtung von Vögeln, wie Schwäne und Flamingos.

 

16:30 Uhr: Ankunft am Königspinguin-Park. An diesem Ort haben wir die Möglichkeit, die einzige Königspinguinkolonie auf dem Kontinent zu bestaunen, da diese Pinguinart normalerweise auf den ozeanischen Inseln wie der Inselgruppe Südgeorgien und den Falkland Inseln (Islas Malvinas) verweilt. (1 Stunde)

 

17:30 Uhr: Abfahrt vom Königspinguin-Park.

 

17:45 Uhr: Einige Minuten vom Park entfernt befindet sich eine Lagune, an der sich chilenische Flamingos beobachten lassen. Die Lagune eignet sich hervorragend für Fotoaufnahmen.

 

18:00 Uhr: Englischer Friedhof Estancia Josefina. Historischer Ort, an dem die Überreste ausländischer Pioniere ruhen, die auf Feuerland Ende des 19. Jahrhunderts verstorben sind. Die Hintergrundkulisse bilden die alten Gebäude des Landguts Estancia Josefina.

 

19:30 Uhr: Grenze Chile-Argentinien.

 

20:00 Uhr: Weiterfahrt von der Grenze Richtung argentinische Stadt Río Grande. 21:30 Uhr: Ankunft in Rio Grande Unterkunft und Abendessen im Grande Hotel.

 

TAG 3: RÍO GRANDE LANDGUT – ESTANCIA LAS HIJAS – ÜBERQUERUNG DES GARIBALDI-PASS – EINSCHIFFUNG AUF DER AUSTRALIS

 

07:30 Uhr: Frühstück im Grande Hotel

 

08:00 Uhr: Abfahrt vom Hotel Richtung Estancia Las Hijas. Langsam geht die typische Pampa-Landschaft des Feuerlandes in den kalt-gemäßigten Urwald aus Coigues und Lengas über.

 

10:00 Uhr: Eineinhalb Stunden von Rio Grande entfernt befindet sich die Estancia Las Hijas, eine für das Feuerland typische Rinderfarm. Hier genießen wir einen ganz besonderen Besuch. Wir erfahren, wie eine Rinderfarm funktioniert, kosten Mate-Tee, sehen die interessante Arbeit, die von den Schäferhunden des Feuerlandes geleistet wird und beenden unseren Besuch mit einem leckeren Lammbraten.

 

13:30 Uhr: Weiterfahrt von der Estancia Las Hijas

 

15:30 Uhr: Besuch des Garibaldi-Passes, der zwischen den Bergen liegt, die den nördlichen und südlichen Teil der Insel von einander trennen. Von diesem besonderen Bergpass aus hat man einen hervorragenden Blick auf die Seen Escondido und Fagnano. Hier halten wir einige Minuten für einen Fotostopp.

 

16:00 Uhr: Ankunft in Ushuaia, die in Argentinien auch unter dem Namen „Stadt am Ende der Welt“ bekannt ist. Bei unserer Ankunft führen wir den Check-in durch und lassen unser Gepäck im Büro von Comapa. Im Anschluss besuchen wir die Hauptstraße der Stadt (Calle San Martín), wo wir interessante Souvenirs finden können.

 

17:30 Uhr: Einschiffung auf unserem Schiff Australis, um unser großes Abenteuer durch das Feuerland fortzusetzen.

 

TAG 4: KAP HOORN – WULAIA-BUCHT

 

Wir fahren durch den Murray-Kanal und die Nassau-Bucht, wo wir im Nationalpark Cabo de Hornos an Land gehen, wenn es die Wetterverhältnisse gestatten. Das mystische, 1616 entdeckte Kap Hoorn ist ein 425m hoher, fast senkrechter Felsabbruch. Lange Zeit war dies für die Segelschiffe ein wichtiger Seeweg vom Atlantischen zum Pazifischen Ozean. Kap Hoorn ist als das Ende der Welt bekannt und wurde im Juni 2005 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Am Nachmittag erreichen wir die Wulaia-Bucht. An dieser historischen Stätte befand sich eine der größten Siedlungen der Yamana-Indianer, die mit Kanus die Küsten befuhren. Charles Darwin ging hier auf seiner Weltreise an Bord der MS Beagle 1833 an Land. Der Ort bietet mit seiner außergewöhnlich schönen Pflanzenwelt und Landschaft ein Naturschauspiel. Wir wandern mitten durch den magellanschen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen sowie zahlreichen Farnen und anderen Arten zu einem Aussichtspunkt.

 

TAG 5: AGOSTINI – AGUILA-GLETSCHER

 

Wir navigieren durch die Brecknock-, Ocasión-, Cockburn- und Magdalena-Kanäle, um den spektakulär schönen Agostini-Fjord (Seno Agostini) inmitten der Darwinkordillere (Cordillera de Darwin) im Feuerland zu durchqueren. An diesem einzigartigen Ort lassen sich die Gletscher bestaunen, die in dieser Gebirgskette entspringen und von denen sich einige bis zum Meer hinunter schieben. Am Abend setzen wir unsere Route zum Águila-Gletscher fort, wo wir mit den Zodiacs an Land gehen. Auf einer genussvollen Wanderung am Strand entlang umrunden wir eine von Bergen umgebene Lagune und gelangen bis zur Stirnseite des Gletschers.

 

TAG 6: MAGDALENA – PUNTA ARENAS

 

Früh am Morgen gehen wir – wenn die Wetterverhältnisse es erlauben – auf der Insel Magdalena an Land. Die Insel mitten in der Magellanstraße war einst ein obligatorischer Versorgungshalt für Seefahrer und Entdecker. Hier lebt eine riesige Kolonie von Magellanpinguinen, die wir auf einem Spaziergang zu dem Leuchtturm, der heute den Schiffen den Weg durch die Magellanstraße weist, beobachten können. Im September und April ankern wir stattdessen vor der Insel Marta, um vom Schlauchboot aus eine Kolonie von südamerikanischen Seelöwen zu sichten. Unser Abenteuer im extremen Süden endet in Punta Arenas wo wir um 11:30 Uhr ausschiffen werden.

 

*Auf der Magdalena-Insel dürfen keine Fotostative verwendet werden.

 

HINWEIS: Die in den Reiserouten beschriebenen Exkursionen können normalerweise durchgeführt werden. Ungeachtet dessen behalten sich die Transportes Marítimos Terra Australis S.A., Transportes Marítimos Via Australis S.A., und Transportes Marítimos Geo Australis S.A. das Recht vor, die Ausflüge und Aktivitäten im Rahmen des Reiseplans ohne vorherige Ankündigung teilweise oder ganz zu ändern, zu verkürzen oder abzusagen, um die Sicherheit der Reisenden und einen angemessenen Umweltschutz zu gewährleisten.  Derartige Änderungen der Reiseroute sowie der Abfahrts- und Ankunftszeiten der Schiffe können auch aufgrund außergewöhnlicher Umstände, Zufälle oder höherer Gewalt erforderlich werden.Die Sichtung von Vögeln und Tieren kann nicht garantiert werden, da sich diese Tiere aufgrund ihrer natürlichen Gewohnheiten ständig fortbewegen.

 

Das Reiseprogramm ist abhängig von den aktuellen Wetterverhältnissen in der Region und aus diesem Grunde kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen, um eine sichere Reise zu gewährleisten.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns!

Reiseart: individuell – Kreuzfahrt

 

Beginn: Fix Daten – Termine für die verschiedenen Routen abfragen

 

Dauer: 7 Tage / 6 Nächte

 

Ab/Bis: Punta Arenas

 

Reiseroute: Punta Arenas – Punta Arenas (siehe Karte)

 

Schwierigkeitsgrad: Einfach

 

Mind. Teilnehmerzahl: ab 1 Person

 

Reisestil: Natur – Kreuzfahrt

 

Reisezeitraum: September bis April

  • Tier- und Volgelbeobachtung
  • Magellanstraße
  • Pia und Garibaldi Gletscher
  • Kap Hoorn
  • Wulaia Bucht
  • Insel Magdalena
  • Kreuzfahrt am Ende der Welt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Kreuzfahrt Patagonien - Gauchos, Pinguine und Gletscher

 

Ihre Nachricht

Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen
Cielo Sur - Individualreisen und Erlebnisreisen nach Argentinien und Chile. Abenteuerreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Hochzeitsreisen, Tangoreisen, Gourmetreisen, Rundreisen, Mietwagemreisen